Hochschule für angewandte Wissenschaften Deggendorf
Hochschule für angewandte Wissenschaften Deggendorf
Hochschule für angewandte Wissenschaften Deggendorf

Technische Hochschule Deggendorf

Logo Technische Hochschule Deggendorf THD

 

Das Studienangebot der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) ist vielfältig und praxisorientiert. Rund 6.200 Studierende sind in die innovativen Bachelor- und Master-Studiengänge eingeschrieben, die sämtlich akkreditiert sind (FIBAA, ASIIN) und damit nationale wie internationale Qualitätsstandards erfüllen. Das Angebot der Studienfelder reicht über Bau- und Umwelttechnik, Naturwissenschaften, Elektrotechnik und Informatik, Maschinenbau und Mechatronik, Medien bis hin zu Gesundheits- und Wirtschaftswissenschaften.

Die Hochschule legt großen Wert auf eine internationale Ausrichtung, es gibt neben den Studienangeboten in Deutsch einige in englischer Sprache und über 180 Partneruniversitäten weltweit. Studierende unterschiedlichster Nationalitäten fühlen sich vom Deggendorfer Campusleben angesprochen und wissen die modernen Gebäude und Labors zu schätzen.

Neben dem Hauptcampus in Deggendorf und dem European Campus in Pfarrkirchen sind acht Technologie-Zentren (TC) in der Region entstanden, an denen in ausgewählten zukunftsorientierten Fachgebieten angewandte Forschung betrieben wird. Die Studierenden haben hier die Möglichkeit in Projekten mitzuwirken, wissenschaftliche Erfahrungen zu sammeln oder ihre Abschlussarbeiten zu schreiben.

Die THD unterhält hervorragende Kontakte zu rund 500 regionalen und internationalen Firmen, dazu gehören u.a. BMW, MAN, Continental, ZF und Siemens. Hier leisten die Studierenden ihre Praktika oder können sich im sog. Mentorenprogramm mit führenden Firmenvertretern austauschen, was sowohl die hohe Qualität des Studiums sicherstellt, als auch den nahtlosen Einstieg in den Beruf erleichtert.

Service und Betreuung werden großgeschrieben. Zum Angebot zählt ein Vorbereitungssemester für internationale Studierende (Let’s get started), das mit dem TestDaF abschließt. Der Kurs wird jährlich im Sommersemester angeboten. Vor Semesterstart finden intensive Orientierungswochen statt, auch individuelles Coaching gehört zur Rundumfürsorge. Studierende können ihre  Englischkenntnisse auffrischen oder Sprachen neu erlernen.

Fakultäten

  • Bauingenieurwesen und Umwelttechnik
  • Angewandte Wirtschaftswissenschaften - School of Management
  • Elektrotechnik, Medientechnik und Informatik
  • Maschinenbau und Mechatronik
  • Angewandte Naturwissenschaften und Wirtschaftsingenieurwesen
  • Angewandte Gesundheitswissenschaften

Studienangebot

Übersicht der Studiengänge an der Technischen Hochschule Deggendorf

An der Technischen Hochschule Deggendorf und auf dem European Campus in Pfarrkirchen werden auch eine Reihe internationaler Studiengänge in englischer Sprache angeboten:

Übersicht der internationalen Studiengänge

Kontaktadresse und nützliche Links

Technische Hochschule Deggendorf
Dieter-Görlitz-Platz 1
94469 Deggendorf
www.th-deg.de

International Office der THD

Iris Reul
Tel: +49 (0) 991 3615-209
welcome(at)th-deg.de

Zentrale Studienberatung
Maria Gretzinger
Tel. +49 (0) 991 3615-229
zsb(at)th-deg.de

Deggendorf

Sicht auf Deggendorf
Sicht auf Deggendorf

Die Atmosphäre am Campus ist familiär und multikulturell, 15 Prozent der Studierenden kommen aus dem Ausland und fühlen sich von Anfang an zuhause und sicher in einer Stadt der kurzen Wege. Alles ist zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichbar, auch die Studentenwohnungen. Es gibt Einzelzimmer (mit Bad und Küche) oder die typischen Studenten-WGs, die Wohn-Gemeinschaften von deutschen mit internationalen Studierenden.

Durch die zentrale Lage zwischen Donau und Bayerischem Wald hat sich die Stadt Deggendorf schnell zu einem aufstrebenden Handels- und Kulturzentrum entwickelt. Deggendorf liegt verkehrsgünstig und bietet den 40.000 Einwohnern eine effektive Infrastruktur. Zu den größeren Städten in der Nähe gehören München, die bayerische Landeshauptstadt sowie Prag, die tschechische Hauptstadt, und im nahen Österreich Salzburg, Linz und Wien. Deggendorf ist eine beliebte Einkaufsstadt und überzeugt mit bayerischer Gastfreundlichkeit. Die Fußgängerzone lädt zum Bummeln und Verweilen ein – bei vergleichsweise günstigen Preisen. Der angrenzende Bayerische Wald bietet neben dem Nationalpark, dem ersten seiner Art in Deutschland, zahlreiche Freizeit- und Sportangebote: Wandern, Golfen, Radtouren im Sommer oder Skifahren im Winter, um nur einige zu nennen. Auf dem European Campus Rottal-Inn in Pfarrkirchen werden überwiegend englischsprachige Bachelor- und Masterprogramme angeboten, u.a. in Tourismus Management, Industrial Engineering und Health Informatics.

Impressionen

Orientierungswoche an der Technischen Hochschule Deggendorf
Orientierungswoche
Studierende in einer Vorlesung
Studierende in einer Vorlesung
Projektgruppe International Management
Projektgruppe International Management
Skilanglauf rund um Deggendorf
Skilanglauf rund um Deggendorf
Sonnenuntergang an der Donau in Deggendorf
Sonnenuntergang an der Donau in Deggendorf
Zugang zum Stadtpark
Zugang zum Stadtpark
Studentenwohnheim nahe Campus und Innenstadt
Studentenwohnheim nahe Campus und Innenstadt
Studierende am Tag der Offenen Tür, Technische Hochschule Deggendorf
Studierende am Tag der Offenen Tür
Campus der Technischen Hochschule Deggendorf
Campus
Bauchemielabor
Bauchemielabor
Reflexionsarmer Raum, Technische Hochschule Deggendorf
Reflexionsarmer Raum
Labor der Elektrotechnik, Technische Hochschule Deggendorf
Labor der Elektrotechnik
Ländertag der internationalen Studierenden
Ländertag der internationalen Studierenden
Neubau, Technische Hochschule Deggendorf
Neubau