Hochschularten

University life (Credit: Andrea Müller)
Campusleben (Credit: Andrea Müller)

So findest du die richtige Hochschule

An allen staatlichen Hochschulen in Bayern erwartet dich eine erstklassige Ausbildung. Hier kannst du die unterschiedlichsten Fächer studieren: von Klassikern wie Medizin, BWL oder Jura bis zu neueren Studiengängen wie Afrikastudien, Nanostrukturtechnik oder Brauereiwesen.

Nach dem Studium profitierst du in Bayern von einer ebenso großen Vielfalt an Arbeitsmöglichkeiten. Absolventen bayerischer Hochschulen übernehmen dank ihrer exzellenten Ausbildung in Bayern und international Führungsaufgaben in den unterschiedlichsten Bereichen, wie zum Beispiel in der Wirtschaft, Industrie, Medizin oder Wissenschaft.

Je nachdem für welchen Karriereweg du dich interessierst und welche Lernmethoden du bevorzugst, kannst du dich zwischen zwei verschiedenen Hochschularten entscheiden: den Universitäten und den Hochschulen für angewandte Wissenschaften.

Universitäten

Universitäten bieten dir die besten Voraussetzungen für ein klassisches, akademisches Studium. Hier gibt es eine große Auswahl an Studienfächern, von Geistes-, bis Sozial- und Naturwissenschaften. Einige Universitäten konzentrieren sich allerdings nur auf ganz bestimmte Fachgebiete.

Das Studium an einer Universität bereitet dich auf Berufe in den unterschiedlichsten Bereichen vor. Für einige Arbeitsfelder ist die Ausbildung an einer Universität sogar unbedingt erforderlich: Wenn du zum Beispiel Lehrer, Arzt oder Anwalt werden möchtest, findest du die passenden Studiengänge nur an Universitäten.

An allen Universitäten hast du die Möglichkeit, dich für Bachelor- und Masterstudiengänge einzuschreiben oder zu promovieren (Doktorarbeit, PhD).

Finde Universitäten in Bayern

Hochschulen für angewandte Wissenschaften (Fachhochschulen)

Hochschulen für angewandte Wissenschaften kombinieren einen wissenschaftlichen Ansatz mit praxisorientierten und berufsbezogenen Angeboten. So beinhalten alle Studiengänge ein Semester in einem Unternehmen, in dem du bereits praktische Erfahrung sammeln und Kontakte knüpfen kannst. Alle Dozentinnen und Dozenten an den Fachhochschulen kommen aus der Berufspraxis.

Hochschulen für angewandte Wissenschaften vergeben Bachelor- und Master- sowie Diplomabschlüsse. Einige bieten Studierenden in Zusammenarbeit mit Universitäten auch die Möglichkeit zu promovieren.

Finde Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Bayern

Weitere Hochschularten

Kunsthochschulen

Träumst du davon, deine Bilder in Galerien auszustellen, als Schauspieler auf der Bühne zu stehen oder Filme zu drehen? Dann wäre ein Studium an einer Kunsthochschule vielleicht etwas für dich. In Bayern gibt es zwei staatliche Kunsthochschulen, drei Musikhochschulen und eine Hochschule für Film und Fernsehen. Allerdings sind die Studienplätze hier oft hart umkämpft. Meist musst du dein Talent zunächst in einer Aufnahmeprüfung beweisen.

Finde Kunsthochschulen in Bayern

Private Hochschulen

Die meisten Hochschulen in Bayern sind staatliche Hochschulen. Sie werden vom Staat finanziert und können das Studium deshalb kostenfrei anbieten. Neben den staatlichen Einrichtungen gibt es in Bayern auch eine Reihe privater Hochschulen. Mehr Informationen zu diesen Institutionen findest du auf den einzelnen Hochschulwebseiten.

Übersicht der privaten Hochschulen mit Kontaktadressen (PDF, 11KB)

Außerbayerische Hochschulen, die Studiengänge in Bayern anbieten (PDF, 370 KB)